Der Teens-Yogakurs richtet sich speziell an 9 bis 14 Jährige. 
In unserer leistungsorientierten Gesellschaft stehen Teenager immer mehr unter Druck und versuchen oft dem hohen Anspruch und den Erwartungen anderer und sich selbst gegenüber gerecht zu werden. Während der Pubertät gibt es Phasen, in denen man manchmal orientierungslos ist, sich über das Außen identifiziert und vergleicht, den anderen gefallen will oder sogar auffallen will. 

Im Yoga lernst Du auf sanfte Weise mit Deinen Emotionen und dem Leistungsdruck der Gesellschaft besser umzugehen und Dich so anzunehmen wie Du bist. 
Durch die Yoga- und Atemübungen, lernst Du besser zu entspannen, Dich einfacher zu konzentrieren und gewinnst mehr Selbstbewusstsein und -vertrauen. 
Die Asanas (Yogaübungen) werden mit viel Spaß, Leichtigkeit, ganz ohne Leistungsdruck und mit guter Musik praktiziert.